Gediflora

Gediflora ist auf dem Gebiet der Züchtung und Vermehrung von Kugelchrysanthemen ein globaler Akteur. Gediflora bringt sein Chrysanthemensortiment unter dem Handelsnamen Belgian Mums auf den Markt.

Open menu

Gediflora sagt Plastik den Kampf an

Februar 18, 2019
 

Als nachhaltiges Unternehmen erachtet es Gediflora für wichtig, einen Beitrag zum Umweltschutz und zur Gesellschaft zu leisten. Beispiele für Initiativen, die das Unternehmen bislang ergriffen hat, sind seine Sonnenkollektoren, die Abfallverwertung, das Auffangen und Wiederverwenden von Wasser sowie die Nutzung von Restwärme aus dem Wärmenetz. Diese beeindruckende Liste wird nun auch noch um die Aufbereitung von Trinkwasser ergänzt, denn es wurde ein Wasserfilter installiert, aus dem alle Mitarbeiter kostenlos geklärtes Trinkwasser entnehmen können. Dabei können sie zwischen kaltem Wasser, Wasser mit Zimmertemperatur und kohlensäurehaltigem Wasser wählen. Auf diese Weise möchte Gediflora einen gesunden Lebensstil fördern. Denn Wasser ist die wichtigste Quelle für einen gesunden Körper.

Noch viel wichtiger ist jedoch das Ziel, so viel Plastik wie möglich aus dem Betrieb zu verbannen. Wir versuchen auf verschiedenen Wegen, die Verwendung von Plastik zu vermeiden. Mit dem Einsatz von dem Wasserfilter will Gedifllora dabei auch den (Trink-)Flaschen aus Plastik den Kampf ansagen. Aus diesem Grund erhielt jeder Mitarbeiter als Neujahrsgeschenk eine mehrfach verwendbare Wasserflasche in dem für Gediflora typischen Gelb. „Wir freuen uns sehr, dass diese Flaschen einen großen Anklang gefunden haben“, so der CEO, Elien Pieters. Außerdem sind Glasflaschen vorgesehen, um Gästen das gereinigte Leitungswasser anzubieten. Diese neue Initiative ist ein Geschenk für das Team von heute, aber auch für die Welt  von morgen.

Return to news